A very merry Christmas!





Es ist alles bereit!

Die Geschenke sind verpackt, die Weihnachtskarten geschrieben, der Baum ist geschmückt und meine beiden Männer bereiten gerade in der Küche das Essen für morgen vor, während ich am Esstisch sitze, schreibe und ihren Fachgesprächen lausche. Es fühlt sich alles gut an und ich freue mich riesig auf morgen - auf unser Weihnachten zu dritt. In unserem Haus. Nach einem Jahr, das uns alle ziemlich gefordert hat.

Wer mir auf Instagram folgt, hat schon mitbekommen, dass unser Baum in diesem Jahr etwas größer ausgefallen ist als sonst. Also so ungefähr zweimeterachtzig groß. ;-)




Was sich nicht geändert hat, ist der Weihnachtsbaumschmuck. Grüne und braune Kugeln - kombiniert mit braunen Glitzerhirschen und Geweihen, ein paar anderen Waldbewohnern, Fliegenpilzen ... Seit ungefähr fünf Jahren kaufen wir jedes Jahr eine besondere Kugel dazu. So wie ein silbernes Herz in dem Jahr, in dem unser kleiner Mann geboren ist oder die Hochzeitstorte vor drei Jahren.

Ähm, hatte ich erwähnt, dass der große Mann den Weihnachstbaumschmuck ganz fürchterlich findet, weil man die grünen Kugeln nicht sieht und die braunen Zapfen auch nicht - und überhaupt hätte er am liebsten alles in rot und mit Lametta und ... Er lässt mich trotzdem gewähren, hat aber dieses Jahr eine rote Kugel dazu geschmuggelt. Das muss Liebe sein, oder?!



Was mir jetzt noch bleibt, ist euch allen ein wahnsinnig tolles Weihnachtsfest zu wünschen. Macht es euch schön, genießt die Zeit, lasst euch nicht stressen - und bis "zwischen den Jahren".
xx
Jenny

Labels: