Grüner Smoothie alias Miss Green


Was ist denn hier los? Kein Black Monday weit und breit. Dafür Grünes am Dienstag? Das liegt daran, dass ich gestern - spontan wie ich bin - die grüne Woche auf dem Blog ausgerufen habe. Neugierig? Leider muss ich euch noch ein wenig zappeln lassen. Aber das Warten lohnt sich.

Als Starter für die Woche habe ich Miss Green engagiert. Ihr solltet sie unbedingt kennenlernen. Es lohnt sich wirklich. Bereit?

Dann werft zwei große Handvoll feinste gewaschene Spinatblätter zusammen mit einer halben Ananas (ähm, geschält und in Stückchen geschnitten natürlich), einer Banane (auch geschält) und ein paar Blättern Minze in einen hohen Becher, püriert das Ganze und füllt es mit Mineralwasser auf. Fertig!

Also: Ganz bald gibt's hier mehr Grünzeug. Dranbleiben!
xx
Jenny

Labels: ,