12 Fotos vom 12. März


Ist es normal, dass es bei den alten Schreibmaschinen keine 1 gibt? Das ist mir heute Morgen aufgefallen, als ich das erste Foto für "12 von 12 im März" gemacht habe.

Aaaah, schon März! Das heißt das erste Viertel des Jahres ist fast um. Bisher war es herrlich. Frühlingsgefühle machen sich breit - und ein wenig auch die Müdigkeit, die nach einer Extraportion Kaffee am Tag schreit. Am liebsten aus der Tigertasse und unter den wachsamen Augen von Frau Eule, weil Herr Buddha ...


Ich mag den Frühling sehr, sehr gerne. Das Licht, was sich im Haus breit macht (und so schön die ungeputzten Fenster betont) und zauberhafte Schatten an die Wände wirft. Morgens erwarten mich schon im Bad weiße Hortensien und nachmittags eine kleine Belohnung.

Und ihr so? Was waren heute eure Highlights?
xx
Jenny


PS: Bei Caro von Draußen nur Kännchen gibt's mehr 12 von 12-Bilder. Schaut mal vorbei!

Labels: