Tschüss 2014!


Puh, da ist es nun, das Jahresende. Eines, das mich versöhnt mit diesem Jahr, dass ich mir heute vor einem Jahr irgendwie ganz anders vorgestellt habe, als es am Ende geworden ist. Ein Genussjahr sollte es werden, eines in dem wir alle zur Ruhe kommen. Und schon am 6. Januar war klar: das wird nicht ganz so. Beruflich hat sich bei mir etwas verändert, das mich beschäftigt hat. Mal mehr, mal weniger, aber beschäftigt. Das Gemüsebeet haben wir aufs kommende Jahr verschoben. Auch die Johannisbeersträucher. Aber im Schnee waren wir. Am Meer. Im Kino. Zu zweit. Essen. Auch.

Am Ende des Jahres war trotzdem die Luft raus. So haben wir uns in den letzten Tagen eingehölt. Uns unter Felldecken verkrochen. Gelesen. Hörbücher gehört. Den nächsten Urlaub geplant. Filme geschaut. Mit Freunden gekocht. Bis der Schnee kam. Und mit ihm die Erkenntnis: Wir passen auch zu dritt auf einen Schlitten.


Und jetzt? Die Akkus sind wieder voll und 2015 kann kommen. Dieses Mal wird nichts geplant. Meistens kommt es ja doch anders. Aber das 2015 ganz fantastisch wird, ist klar. Ein sechster Geburtstag steht ins Haus. Und ein vierzigster (der natürlich nicht meiner ist). Wir werden in acht Monaten ein Schulkind haben. Und auch in Sachen Blog wird es etwas Neues geben. Lasst uns also mit Vollgas ins neue Jahr starten - das für euch und mich hoffentlich nur tolle Überraschungen parat hat.



Na dann: Tschüss 2014!
Ich wünsche euch eine fantastische Silvesternacht.
Bis 2015!
Ich freue mich auf euch!
xx
Jenny

Labels: